Jahrbuch, Ziele und Massnahmen 2008

Massnahmen 2008

Written by Administrator.

Modul 1:

Etablierung eines trinationalen Konsortiums (FAU Erlangen/Deutschland, mit Al Andalus University, Aleppo University/Syrien und Cairo University, Ägypten)

Ziel der innerhalb von Modul 1 geplanten und beantragten Maßnahmen ist die Entwicklung bereits bestehender persönlicher sowie formaler Verbindungen zu einer institutionellen Basis mit Sockelfunktion für alle weiteren und später zu beantragenden Maßnahmen innerhalb des DAAD-Ärzteprogramms. Der entstehende trinationale Partnerschaftsverbund wird neben Arabian German Medical Alumni Network AGMAN, ARABMED und anderen außeruniversitären Organisationen eine weitere wichtige Ebene des fachlichen Austausches und der Fortbildung darstellen, jedoch mit an den akademischen Ausbildungsorten noch tiefer ansetzenden Innovations- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Ziele 2008

Written by Administrator.

Mit der Durchführung der im vorliegenden Antrag beschriebenen Projekte möchte die Universitätsklinik in Erlangen der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg ihre seit Jahren bestehenden und ständig prosperierenden Beziehungen zu Hochschulen und einzelnen Wissenschaftlern in arabischen Ländern nicht nur stabilisieren und ausbauen, sondern durch die Etablierung fester Hochschulpartnerschaften zu einer neuen Dimension verhelfen.

Dabei wird die FAU bereits bestehende vielseitige Kontakte und Strukturen nutzen können: eine wichtige Rolle spielte sie bereits bei der vom DAAD geförderten Gründung des AGMAN-Netzwerkes (Arabian-German Medical Alumni Network), dem inzwischen rund 250 Alumni verschiedener medizinischer Fachrichtungen angehören. Mit Prof. Dr. Eckhart Hahn und Dr. Martin Grauer (Medizinische Klinik 1) ist die FAU auch führend an der German-Agyptian Society of Gastroenterology and